Dr. med. Sigrid Hülsbergen-Krüger

Fachärztin für Plastische Chirurgie und Chirurgie/Handchirurgie

PRAXISKLINIK FÜR ÄSTHETISCH-PLASTISCHE UND HANDCHIRURGIE IN HAMBURG
Ästhetische Chirurgie: Schwerpunkt Faltenbehandlung

Eigenfett

Eigenfett ist ebenfalls eine Möglichkeit zur Faltenauffüllung. Der grosse Vorteil liegt darin, daß Eigenfett keine Allergien oder Fremdkörperreaktionen auslöst. Die Eigenfettgewinnung ist jedoch aufwendig, da hierfür eine kleine Fettabsaugung erforderlich ist und das Fett auch noch weiter aufbereitet und auf Spezialkanülen gezogen werden muss. Die Behandlung ist daher deutlich teurer . Früher konnte überschüssig gewonnenes Fett eingefroren und für spätere Behandlungen genutzt werden. Dies ist inzwischen aufgrund gesetzlicher Regelungen nicht mehr erlaubt. Ausserdem schwindet ein Teil des unterspritzten Eigenfetts wieder im Laufe der der Behandlung folgenden Monate.Mit einer Behandlung ist es daher oft nicht getan. Wie groß dieser Anteil ist, kann leider nicht vorhergesagt werden. Es kann sehr wenig oder auch sehr viel sein. Zudem schwindet es oft auf einer Seite mehr als auf der anderen. Was nach sechs Monaten noch da ist, bleibt voraussichtlich dauerhaft.

Google+
Top